Entscheidet sich ein Kunde, sein Buchhaltungsbüro zu ändern, dann zahlt er für die ersten drei Monate nur 80% seiner vorletzten Rechnung für die Buchhaltungsdienstleistungen.